BSC Jugend-Turnierwochenende in Saaldorf – eine gelungene Veranstalung

Am vergangenen Wochenende, beginnend am Freitag Abend bis Sonntag Mittag, hatte die BSC Surheimer Jugendabteilung zum jährlich stattfindenden Hallenturnier der G, F, E und D Junioren geladen.
Zahlreiche Vereine aus dem Berchtesgadener und Traunsteiner Landkreis kamen der Einladung nach, um sich in den einzelnen Alterklassen den Turniersieg zu erkämpfen.

Am Freitag startete zur ungewöhnlichen, jedoch gemütlichen Uhrzeit, für die schon älteren Kicker der D Jugend das Turnierwochenende.
Im jeder-gegen-jeden Modus erreichten die ersatzgeschwächten Surheimer, die praktisch ohne richtigen Stürmer spielten, einen guten fünften Platz.
Der Turniersieg blieb aber dann doch glücklicherweise in der Gemeinde und ging im 9-Meter-Schießen an den SV Saaldorf.
Kurioserweise erkämpfte sich der letzte Schütze des SBC Traunstein des finalen Strafstoßschießens, der seinen Schuss vergab, die Torjägertrophäe.

 

Am Samstag Vormittag kämpfte dann die Surheimer F-Jugend, ebenso im jeder-gegen-jeder Modus, gegen die gleichaltrigen Kicker aus der Umgebung. Leider musste man sich geschlagen geben und überlies als guter Gastgeber das Siegen den anderen Mannschaften.
Jedoch ließen die kleinen Pokale, die jeder Teilnehmer in Empfang nehmen durfte, die Niederlagen schnell wieder vergessen, wie das abschließende Mannschaftsfoto beweist.

 

Das größte Teilnehmerfeld hatte dann am Samstag Nachmittag die E-Jugend zu verzeichnen, die mit 8 Mannschaften vollbesetzt ihr Turnier im Gruppenmodus austragen konnten.
Mit guten Ansätzen und tollen Spielen, aber auch Pech, kam man leider nicht über einen 7. Platz hinaus, den sich die Surheimer im Lokalderby gegen den SV Saaldorf erspielten.
Der Turniersieg ging hier an den TSV Berchtesgaden.

Zum Abschluss des Turnierwochenendes mit 60 kleinen Nachwuchskickern luden dann noch die Bambinis, die G-Jugend, ein.
Mit Enthusiasmus wurden alle Spiele vor dem großen Publikum, der Eltern und Großeltern, ausgetragen.
Bei den vielen Toren im gesamten Wettbewerb konnte man schon gute Mannschaftsleistungen des ein oder anderen Teams erkennen, so auch des Surheimer Teams.

 

 

….wir möchten uns noch bedanken….

Ein herzliches Dankeschön geht an die Bäckerei Unterreiner, die uns für das gesamte Turnierwochenende kostenlos mit Semmeln und Brezen versorgt hat.

Desweiteren möchten wir uns bei den teilnehmenden Mannschaften und ihren Betreuern bedanken.

….ebenso bei….

…unseren Schiedsrichtern Dominik Petzke, Alexander Petzke, Bertl Oberhuber, Martin Prechtl, Roland Petzke, Stefan Rehrl und Stefan Hauthaler, die ab und an mit strittigen Situationen zu kämpfen hatten.

…unseren Zeitnehmern und Sprecher/innen, u.a. Michi Oellerer, Vitus Vogler, Hannah Prechtl, Johanna Hafner und der ‚Mädels-Crew‘ der G-Jugend.

…unseren Papas und Trainern für die Mithilfe beim Auf- und Abbau.

…unseren Mamas, Omas und Geschwister für die kulinarischen Köstlickeiten an unseren Büfetts; hier blieben keine Wünsche offen.

 

Jeder Einzelne hat hier zu diesem äußerst gelungenen Turnierwochenende beigetragen und das beweist wieder einmal mehr:

*** jede helfende Hand trägt zum Erfolg bei ***

Vielleicht gefällt Ihnen auch...

Kommentare geschlossen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen